Standorte & Werke - Produktionsstätte in Sharjah (VAE)

Europäischer Standard im Mittleren Osten.

  • Das zweite bedeutende Produktionswerk der Unger Steel Group befindet sich in der Hamriyah Free Zone in Sharjah (VAE).
  • Die Gründung erfolgte im Jahr 2006.
  • Sharjah ist das einzige Emirat, das über Häfen an der West- und Ost-Golfküste verfügt und damit direkten Zugang zum Indischen Ozean hat.
  • Auf einer Hallenfläche von 32.400 m² werden in drei identischen, aber getrennten Produktionslinien bis zu 40.000 Tonnen Stahl pro Jahr verarbeitet.
  • Im Werk in Sharjah befindet sich die lokale Geschäftsleitung, das Marketing, die Planung, der Einkauf, die Logistik und Produktion.
  • Lokale Zertifizierungen und Lizenzen bieten Sicherheit, Transparenz und Qualitätsstandards bei allen Prozessen.

Rund 560 hoch qualifizierte Mitarbeiter arbeiten im Netzwerk mit der gesamten Unger Steel Group an maßgeschneiderten Lösungen mit höchster Qualität und auf europäischem Niveau. Neueste Fertigungstechnik und ein hochmoderner Maschinenpark ermöglichen es, mehrere Projekte unabhängig voneinander zur gleichen Zeit abzuwickeln. Der Fertigungs- und Montageprozess ist hochindustrialisiert und effizient. Um noch näher beim Kunden zu sein, wurden weitere Niederlassungen, eine 2006 in Abu Dhabi, eine weitere 2012 in Katar und 2013 in Jeddah gegründet. Auch im Mittleren Osten steht Unger für präzise Fertigung, rasche Montage, hohe Sicherheits- und Qualitätsstandards sowie die termintreue und reibungslose Umsetzung aller Bauvorhaben zum Vorteil seiner Kunden.

Imagebroschüre Unger Steel Middle East downloaden