Stahlbau - Leistungen - Logistik & Montage

Optimiert und effizient.

"Just in time"-Produktion, minimale Lagerzeiten und absolute Termintreue bei allen internen und externen Logistikprozessen garantieren einen schnellen Baufortschritt und geringe Kosten. Nach Fertigstellung der Konstruktionen werden diese in größtmöglichen Teilen zusammengebaut. Dieser hohe Vorfertigungsgrad bedeutet eine Zeitersparnis von bis zu 30% bei der Montage. Nach einer eingehenden Qualitätsprüfung werden die Stahlkonstruktionen pünktlich per Bahn - das Werk in Oberwart verfügt über einen eigenen Bahnanschluss - oder per LKW zum Zielort spediert.

Vor Ort werden Stahlkomponenten vom bestens ausgebildeten und erfahrenen Montageteam der Unger Steel Group mit höchster Präzision eingerichtet, verschraubt, vernietet oder verschweißt. Unger kann dank einer exzellenten Baustellenlogistik und dem Expertenteam vor Ort Stahlkonstruktionen jeglicher Größe und in jeder Höhenlage montieren, auch große Tonnagen, schwierige Baustellenverhältnisse oder überdurchschnittliche Spannweiten sind kein Problem. Bei außerordentlich komplexen Konstruktionen wird die Solllage der Stahlteile auf der Baustelle via Laserpointer vorgegeben und ständig überprüft, bei Abweichungen von den Montagetoleranzen kann sofort gegengesteuert werden. Europaweit wird dieses System nur von einigen wenigen Unternehmen im Stahlbau eingesetzt, österreichweit ist die Unger Steel Group das einzige Unternehmen, das auf diesem Niveau arbeitet.

Unger koordiniert als Teilgeneralunternehmer Sublieferanten unterschiedlicher Gewerke und kann bei Bedarf auf ein großes Netzwerk verlässlicher Partner zurückgreifen.